Die information wurde bestätigt durch die entourage des präsidenten der UMP, Nicolas Sarkozy und Jean-François Copé déjeuneront heute zusammen. Das frühstück war geplant bis ende des jahres 2013.

Bei seiner pressekonferenz zum schulbeginn am mittwoch morgen, Jean-François Copé hatte angegeben, in antwort auf eine frage, auf die der ehemalige präsident der Republik, die er vor sich sah «regelmäßig».

«Nicolas Sarkozy ist sehr aufmerksam auf das politische leben und ich freue mich darauf. Aber in zeiten, in denen wir sprechen, ist zunächst, was wir vorschlagen, den Franzosen, das ist das projekt, das ist die politische linie», sagte der chef der UMP.

Dann «die zeit kommt, zu benennen, die nach abschluss der primären unser kandidat.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.