Die CGT, die erste gewerkschaft, die bei der SNCF, ruft die eisenbahner-streik am dienstag, den 10. märz, um zu bekräftigen ihre ablehnung der bahnreform - Bertrand Guay - AFP/Archiv
Die CGT, die erste gewerkschaft, die bei der SNCF, ruft die eisenbahner-streik am dienstag, den 10. märz, um zu bekräftigen ihre ablehnung der bahnreform Bertrand Guay / AFP/Archiv

9,93% der mitarbeiter der SNCF folgten dem aufruf zum streik ins leben gerufen von der CGT am dienstag angekündigt, die leitung der firma. Der schienenverkehr ist wenig beeinflusst, die durch diese bewegung.

Die CGT, die erste gewerkschaft, die bei der SNCF, genannt hatte der streik am dienstag, dem tag der gesamtbetriebsrat konsultiert werden muss, auf die umsetzung der bahnreform " verabschiedet, das im letzten sommer. Die reform sieht unter anderem vor gruppieren 149 000 mitarbeiter der SNCF und die 1500 von réseau ferré de France (RFF), um damit die gruppe mehr wettbewerbsfähig und effizient.

Über den eisenbahnverkehr, es ist wenig berührt von der bewegung. Alle züge verkehren in der Île-de-France. In der region, acht TER auf zehn im umlauf sind. Im gegensatz zu der streik ein dutzend tage im juni, die bewegung ist dieses mal nicht erneuerbar und nur die CGT eingereicht, eine vorankündigung geändert werden.

In der region, die TGV von Paris nach Tarbes haben terminus Pau. Die nutzer werden dann weitergeleitet Tarbes im bus. Die Tarbes-Paris gestartet, ihnen, Pau, zeigt die SNCF auf der website infolignes.com. 10 intercités nacht nicht fahren heute und intercités tag. Andere sehen ihre route geändert. So, die intercity-Zerberus-Paris anteil von Toulouse und dem von Paris nach Zerberus hat den terminus Toulouse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.