Die anweisungen der coaches in der pause/Foto DDM-J-C. C.
Die anweisungen der coaches in der pause/Foto DDM-J-C.

Für diese begegnung verschoben, aufgrund der witterung, der ESCG bekam am samstag abend in Souillac und das hervorragende team von Toulouse Athlétic Club, aktuelle 4. in der gruppe C der förderung ehre, und deren ziel ist es, schnell wieder DHR von dort aus geht es. Es ist eine begegnung schwierig, erwartete die spieler der ko-Cayrol-Mas-Larrose. Sie begann bei strömendem regen, aber vor der tribüne reichlich garniert, insbesondere durch die jugend-fußball-schule.

Loyal zu ihren gewohnheiten, die Lotois angreifen, das spiel drum, schafft die besten gelegenheiten. Es ist daher nur logisch, dass Jaadane führungstreffer in der 11 er mit dem kopf ein zentrum flanke von der linken seite. Das lokale team verpasst den «break» ein paar minuten später, wenn Chaylac kommt köpfte gekonnt den torwart gast, aber sein ball geht runder pfosten…

Die Toulouse reagieren und bewegen sie den ball im mittelfeld. Nach ein paar situationen, in warmen vor das tor der ausgezeichnete torwart Duflos, autor haltestellen große klasse, der ausgleich erfolgt in der 33 auf einen schuss in der 18-m-Khampan. Das spiel ausgeglichen und trotz einiger gelegenheiten auf jeder seite der partitur bleibt unverändert in der pause : 1 1.

Der 2. akt beginnt mit einer dominanz des ESCG, die besucher, die einfach zu verteidigen. Die minuten verstreichen und man in der letzten viertel stunde. Dies ist der zeitpunkt, an dem auch der TAC-run auf das ziel der Lotois und muss die ganze klasse von Duflos für die fälligkeit verzögern. Der torwart kassiert, doch ein tor attentäter auf einem gegen das n° 12 Chalouati, in der nachspielzeit, mit blick, zumindest glauben sie zu diesem zeitpunkt – man ist auf der 94 – sieg von Toulouse. Aber in der nächsten minute die räumlichkeiten, indem sie ein freistoß an der grenze zu 18 m, gelingt, reißen es auf, ein schuss von Chaylac, bringt den ball in den winkel.

Ein unentschieden gerechter auf ein gemütliches beisammensein und gutem technischen niveau, auch wenn der sieg schien promise besucher. Aber so ist der sport.

eSCG 2 – Toulouse AC 2

MT : 1-1

ESCG : ziele Jaadane (11.), Chaylac (90. +5).

Für die TAC : ziele Khampan (31), Chalouati (90. + 4).

Team ESCG : Duflos, El Haloui, Plouhinec, Jaadane, Vergne, Bureloux, Percaille, Chassaing, Dahman, Delbreil, Chaylac, Caminade, Ahitour, Hamdoune.

Team des TAC : Izern, Raschi, Touaoula, Adil, Garcia, Marchis, Moussi, Azema, Ledieu, Khampan, Bouricha, Chalouati, Berkanei, Abdelouhab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.