Vincent Klein, trainer von Cahors FC./ Foto DDM, MF
Vincent Klein, trainer von Cahors FC./ Foto DDM, MF

Sonntag, 15 stunden, 10 spieltag, Cahors FC bewegt sich Cazes Mondenard. Vor der wiederaufnahme der trainer cadurcien Vincent Kleine bilanz der ersten hälfte der saison.

Was haltet ihr von dieser erste teil der saison ?

Wir haben keine dinge seit august und ich merke deutliche fortschritte seit mehreren wochen ; abgesehen von einer schwierigen passage im november (3 niederlagen), konnte die gruppe sich wieder und wir sind derzeit in einer guten zeit, dieses spiel übernahme beim marktführer fällt auf den punkt. Aber nicht vergessen, dass es noch zwei spiele vor der winterpause in eine henne, die sehr eng. Wir sind gut einkommen in der gruppe kopf-aber jetzt müssen wir bestätigen.

am Sonntag, gegen Cazes Mondenard leader mit vier punkten vorsprung an der spitze.

Cazes Mondenard führt eine sehr gute erste saisonhälfte ist ein team, das homogene sehr solide defensive, mit einem exzellenten stürmer (Valentin Lours). Man muss sehr wachsam sein, aber auch unser spiel zu spielen, da wieder ein gutes ergebnis ist sehr wichtig für den rest der saison. Man hat eine gute organisation, man braucht viel weniger tore im letzten spiel gegen Grisolles bestätigt hat, physisch und es ist viel besser, man spielt unser glück an der unterseite mit der gleichen gruppe, abgesehen von Camille Castagnié, die nicht vorhanden sein.

Wie sehen sie den rest der saison ?

Diese begegnung ist wichtig, sondern der beginn der phase zurück, auch die ausrichtung nach Villefranche und Montauban 2. So kann man sich zu positionieren und das wiedersehen mit unseren zielen für die meisterschaft. Man hat eine gruppe junger und qualität trotz eines effektiven etwas reduziert sich in der menge. Spielen Blagnac team DH-Cup-Midi anfang februar wird auch eine schöne herausforderung und eine quelle der motivation für die spieler, die können sich kalibrieren, gegen eine der besten mannschaften der region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.