Die brigaden intervention, die eine schnelle motorrad traten ihren dienst anfang januar./Foto DDM, Thierry Bordas
Die brigaden intervention, die eine schnelle motorrad traten ihren dienst anfang januar./Foto DDM, Thierry Bordas

Der bürgermeister von Toulouse hat angekündigt, die umsetzung von brigaden-marginalität. Die ersten ergebnisse der brigaden schnelle eingreifen der motorisierten positiv sind. Die neueinstellungen beschleunigen.

Die stadtpolizei Toulouse lebt stunden prunk seit der rückkehr von Jean-Luc Moudenc auf dem Capitol hill. Bewaffnung, tag und nacht, einstellung von 150 agenten 30 monaten brigade schnell-einsatz auf dem motorrad, brigade anti-marginalität. Der punkt, auf den entwicklungen dieses service.

Brigade schnell-einsatz auf dem motorrad : erste positive ergebnisse. Nach drei wochen vorliegen, die ersten ziffern der polizei biker weisen auf eine rate der reaktion auf anfragen von Toulouse von 75 %. «Diese zahl war vorher auf 50%», erklärt Olivier Arsac, stellvertretender lasten der Sicherheit. Die 13-agenten motorrad – werden 20 bis juni 2015 – eingreifen können in 6 minuten nach einem aufruf Hallo Toulouse (31 01). Lärm, gewalt in der ehe, nicht-einhaltung der straßenverkehrsordnung sind teil der eingriffe, die am häufigsten auftreten.

Die brigaden FREUND ankommen. FREUND Aktion, Marginalität, Einfügen. Die polizistinnen zugeordnet werden sozialarbeiter, fachleute für medizinisch-psychologische unterstützung der polizei belegen, dass eine übermäßige öffentlichen raum. Nach ausschreibung 3101, drei ebenen umgesetzt werden: – brigade zu fuß, mit sozialarbeitern, dann hundestaffel und schließlich tierheim tier bei anhaltender störung der öffentlichen ordnung.

Kameras vidéoprotection : bereitstellung überall. Die erste kamera der ära Moudenc ist amtsantritt ende dezember 2014, platz Arnaud-Bernard. Neun weitere kameras in betrieb gehen sollen, die in der gleichen gegend. Probleme mit der verbindung unter der erde nehmen diese einrücken. Aber «alles wird wieder in ordnung kommen, stellt Olivier Arsac, und bereits im märz, die bereitstellung zu beschleunigen, die überall in der stadt». Die stadtteile Bayard, Belfort, Saint-Aubin-Saint-Pierre, Dorade, der place de l ‚ Occitane, das faubourg Bonnefoy, Amouroux, die Izards und Pradettes teil der stadtteile priorität.

Vorgänge in den stadtteilen mit der polizei. Die neue vereinbarung unterzeichnet, in der im dezember 2014 vorgesehen, dass Hallo Toulouse buch der daten der nationalen polizei, bei untersuchungen oder statistiken. Der Staat wird auch gerne auskunft der stadtpolizei. Gemeinsame aktionen werden durchgeführt, die in den bereichen sicherheit priorität.

Die anspruch nehmen, sind immer da,

, Um sich zu bewegen, die stadtpolizei setzt auf die hubvolumen, anstatt auf die elektrische. Zehn motorräder 900 cm3 10 000 € stück statten die neue Brigade schnelle reaktion. Juni 2015, zwanzig motorräder werden. Durch die nachteile, die anspruch nehmen, sind nicht mehr wirklich in mode. Die beiden elektrischen maschinen mit zwei rädern erworbenen 7 190 € – münze, die von der ehemaligen gemeinde sind immer noch teil der ausrüstung der stadtpolizei, aber der park von diesen maschinen, die rollen zu 20 km/h wird nicht erweitert. «Diese anspruch nehmen, es war ein fehler», rutscht auch Olivier Arsac, die neu gewählten Sicherheit. Im gegensatz dazu plant die stadt zu erwerben, 3 kraftfahrzeuge, die im laufe des jahres 2015. Derzeit ist die stadtpolizei verfügt über 37 fahrzeuge mit 4 rädern (pkw, transporter), 35 roller und 40 MOUNTAINBIKE. Die brigade pferdesport, bestehend aus 5 vertreter und 5 pferde, betroffen ist insbesondere auf grünflächen, die absicherung von sportveranstaltungen, festliche und kulturelle, und die operationen, die ruhe urlaub.

" Die zahl : 75

polizistinnen rekrutiert >2015. Sie kommen zusätzlich zu den 30 mitarbeiter bereits rekrutiert 2014. Ende 2015, der stadtpolizei und zählt 255 polizisten. Die bestände steigen 330 bis ende 2016, doppelt so viele wie zu beginn der amtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.