Die freude der zuckerwatte./Foto DDM.
Der genuss von zuckerwatte./Foto DDM.

Das ALSH des landes von Tarascon bot den kindern zwei feiertage, kurz vor Weihnachten, geschichte starten sie die zeit für eine «märchenhafte» des jahres für die jüngeren.

Mit materieller unterstützung der gemeindeverwaltung von Tarascon, das team von LEC GS, verwaltet das ALSH für die gemeinschaft der gemeinden des landes von Tarascon, investierte die stelle der Pyrenäen, die installation von sehenswürdigkeiten in der höhe der veranstaltung : Weihnachten !

Die kühnsten sich schnell gestartet, die auf den hängen des aufblasbare rutsche, die kleinen engagiert fischerei, den enten, «verkehrt» oder «pique luftballons». Wie auch immer, alle haben sich verabredet um den stand von pfannkuchen oder Pascal und seine «zuckerwatte». Trotz der kälte war der erste tag, weitgehend gemindert durch die «heiße schokolade» von Mathieu, einige eltern begleiteten ihre kinder, damit sie beteiligen sich auch an die party, die veranstaltung ist geöffnet für die öffentlichkeit. Mathias uns verließ, angesichts des erfolgs dieser tage : «der erste, der sollte fortgesetzt werden. Auch wenn alle moderatoren waren sich einig, dass es wäre gut, wenn mehr installieren, in der nähe des zentrums zur förderung der ankunft der anderen kinder am nachmittag. Dies wird sicherlich gegenstand einer reflexion der gemeinschaft der gemeinden und LEC-GS für nächste Weihnachten… zur freude der anwesenden kinder motiviert sind die veranstalter, dass möglichst viele daran beteiligen.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.