Zwei künstler für ein anblick, an diesem abend, Sowie den.
Zwei künstler, die für ein anblick, an diesem abend, Sowie den.

Die gemeinde Angebrachte und Die Kichererbsen, organisieren ihre zweite abend des theaters der saison. Zwischen lachen und zärtlichkeit, es ist die Gesellschaft der Theater-Blase, die sich selbst installiert, festsaal von Angebrachte, heute ab 21 uhr. Monique Huet und Nathalie Lhoste-Clos anbieten werden «Clowneries».

Die geschichte. Sie freuen sich und jubeln, Adele und Mouch, die worte überschlagen sich, die körper ungeduldig werden. Befördert durch eine begegnung ganz neu mit Grouchka und Pietra, zwei sans-papiers, sie träumen von reisen, von schleppern großzügig, land-homepage. Kleine figuren scheinbar hilflosen opfer schicksal übersteigt, sie legen den finger dahin, wo es weh tut.

Die slapstick-situationen zeigt die irrungen und wirrungen unserer gesellschaft, aber der optimismus der clowns bietet uns eine schöne lektion für die menschheit.

Eintritt : 5 €. Zu sehen ab 10 jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.