Obwohl die sozialen netzwerke, man hätte sie nur sehr wenig freunde - RelaxNews - Monkey Business Images/shutterstock.com
Trotz der sozialen netzwerke, man hätte sie nur sehr wenig freunde RelaxNews / Monkey Business Images/shutterstock.com

Auch wenn einige werden hunderte von freunden in sozialen netzwerken, eine britische studie zeigt, dass gute freunde sind selten, weniger als ein dutzend im durchschnitt pro person.

Trotz der fülle von nachrichten und fotos direkt auf Facebook und Twitter forscher der universität Oxford haben gezeigt, dass man dazu neigt, halten die gleiche anzahl von freunden, die er im laufe seines lebens. Jeder von uns verfügen über eine "signatur" soziale einzigartig, dass man im laufe der jahre, abgesehen von einigen freunden zugunsten anderer, unser netzwerk von angehörigen zeigt also eine zahl konstant.
Die ergebnisse dieser untersuchungen wurden in der zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences.
Die meisten menschen haben zwischen fünf und acht sehr enge freunde, wie berichtet, Felix Reed-Tsochas der Said Business School der universität Oxford. “Auch wenn die soziale kommunikation ist jetzt einfacher als je zuvor, es scheint, dass unsere fähigkeit, zu pflegen enge beziehungen beschränkt ist."

Und fügt an: “selbst wenn diese zahl variiert von einer person zur anderen, der gemeinsame nenner in jedem fall ist die tatsache, dass die menschen nicht halten können, eine starke verbindung mit einer kleinen anzahl von menschen, sowie neue freundschaften machen sich auf kosten bestehenden freundeskreis".

Für die durchführung dieser studie haben die wissenschaftler hatten zugriff auf die daten-telefon-24-britischen studenten über 18 monate, in denen sie gingen von der universität in die arbeitswelt.

Um zu beginnen, haben die forscher zunächst klassifiziert die angehörigen der teilnehmer der studie (freunde und familie) nach ihrer nähe, emotional. Sie haben entdeckt, dass in allen fällen, eine kleine anzahl von menschen, die sich sehr nahe bekam einen unverhältnismäßig hohen anteil an der gesamtzahl der anrufe.

Und selbst wenn, das umfeld der themen änderte sich mit der zeit, vor allem in dieser phase des übergangs, die teilnehmer weiterhin ausstellen, die die gleiche anzahl von anrufen, die den menschen am nächsten, auch wenn diese freunde änderten sich mit der zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.