Charles Tauziet Chairman, president und Jacky Laurans, vorsitzender der PA, die das übereinkommen unterzeichnet haben, unter dem blick. Patrick Péchambert, Sebastian Minery, schiedsrichter, Top 14, Georges Vidal, dem schatzmeister des ausschusses, und Daniel Konferenz -, DTA -./Fotos DDM, D. B.
Charles Tauziet Chairman, president und Jacky Laurans, vorsitzender der PA, die das übereinkommen unterzeichnet haben, unter dem blick. Patrick Péchambert, Sebastian Minery, schiedsrichter, Top 14, Georges Vidal, dem schatzmeister des ausschusses, und Daniel Konferenz -, DTA -./Fotos DDM, D. B.

Das ist bei einem aufenthalt in Tahiti, im märz 2004 der schatzmeister des ausschusses des Périgord-Agenais (PA), Georges Vidal, wie alles begann. Die begegnung mit Charles Tauziet, präsident des Verbands der tahiti-rugby (FTR), entstand eine partnerschaft mit der SUA-Verband und der FTR. Sie führte zunächst durch einen aufenthalt in Agen 2 auswahl von Tahiti, 2005 und 2006, in dem unsere gäste spielten verschiedene spiele und kamen in den genuss der trainer des SUA.

Zwei spieler aus tahiti derzeit SUA

Im gegenzug, der vertreter des SUA gebracht haben während mehrerer aufenthalte in Tahiti, die technische unterstützung zur hebung des rugby in französisch-Polynesien.

Dieser partnerschaft konnten auch platz innerhalb des ausbildungszentrums des SUA reihe von jungen spielern aus tahiti, unter denen Tunui Anania, kapitän Hoffnungen des SUA beim finale der meisterschaft von Frankreich, gegen Montferrand 2009.

Das gleiche spieler teilgenommen hat, 2 spiele mit dem professionellen team Pro D2. Derzeit sind 2 junge Tahiti spielen SUA (Martin Taeae in Hoffnungen und François Tardieu in der gemeinsam mit bavaria film), 5 anderen spielen Fleurance Fédérale 2.

das neue jahr ist geprägt durch die unterzeichnung einer vereinbarung, um das schiedsverfahren zwischen der FTR, die FFR und der ausschuss für PA am vergangenen freitag im sitz, im wohnzimmer Albert-Ferrasse des ausschusses, in anwesenheit von Charles Tauziet, präsident der FTR, Jacky Laurans, präsident des vorstandes, Bernard Berthoumieux, Georges Vidal, Daniel Konferenz, Patrick Péchambert und Sebastian Minery, schiedsrichter, Top 14, Bruno Esclavard, moderator der territorialen kommission der schiedsrichter, Jean-Marie Diraison -, Stein-Biason, Daniel Bottacin.

Die betroffenen von dieser vereinbarung sind die schiedsrichter des ausschusses, die bereits auf eine lange tradition der austausch mit den mitgliedsverbänden der FIRA-AER-und DA. Ein austausch in der tat entwickelt, um den schiedsrichter polynesier haben eine andere idee, über die schiedsgerichtsbarkeit rugby muss universell werden. Bereits 2011, Patrick Péchambert ging nach Tahiti, um eine intervention freundliche zusätzlich zu den angeboten der IRB in Ozeanien. Eingriff in französisch, die es ermöglicht hat, zu erleichtern und besser zu verstehen, erklärungen und sonstige analysen von situationen ausgesetzt. Genau in diese richtung, dass dieses übereinkommen möchte, sich in die länge, damit die schiedsrichter von französisch-Polynesien, entdecken sie eine andere art wahrzunehmen, sich zu behaupten und einen beitrag zur entwicklung des rugby in ihrem verband.

beachten sie, dass die FTR der weltrangliste befindet sich in der 86. platz. Dies mit athleten, die haben alle qualitäten, um weiterzukommen. Die unterzeichnung der vereinbarung um das schiedsverfahren wird mit dieser austausch von partnern und schiedsrichter-ausschüsse im mutterland dieses voranschreiten des rugby in übersee.

Der präsident Charles Tauziet war sichtlich froh, dass seine bemühungen nicht geblieben, ohne zukunft. Jacky Laurans genauso zufrieden gab alle garantien, um auch in zukunft dieses übereinkommens ; er bat Bruno Esclavart, werden sie den roten faden für die freunde polynesier sind in Frankreich und in Périgord-Agenais eine zusätzliche motivation für die entwicklung des rugby nach Tahiti und in die Südsee.

Was sind die benannten schiedsrichter zu gehen, Tahiti ? Die challenge ist verlockend. Bevor sie die platte der Könige, Charles Tauziet und Jacky Launs unterschrieben applaus diesem übereinkommen rund um das schiedsverfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.