Villefranche hat verstanden, daß seine rugby, gestern, das team von Tonneins. /DDM, A. D.
Villefranche hat verstanden, daß seine rugby, gestern, das team von Tonneins. /DDM, A. D.

Villefranche XIII Aveyron 32-Tonneins XIII 16

Mi-zeit: 6 von 6.

Villefranche XIII Aveyron:

Prüfung: 6, Talolua (15.), Teulade (42.), Moody ( 45, 61, 78), Dintilhac (53.). Transformationen: 4, Bosc (2), Lautrette (2).

Tonneins XIII:

Versuche: 3, Coutenceau (32), S. Labardèche (70), Georget (73). Transformationen: 2, Marot.

Villefranche XIII Aveyron: Teulade, Portal, Moody, Lafon, Cazes, Olari, Morgan, Jürgensen, Bosc, Talolua, Roux, Valette, Dintilhac, Stoëcklin, Romane, Lautrette, Delpech.

Tonneins XIII: W. Ousty, Georget, Vergniol, Sedile, Coutenceau, Hermet, Marot, A. Labarchède, Jatz, Faulkner, Fakir, Fonga, Moerr, R. Ousty, S. Labarchède, Gauvin, Schwuchtel.

zu empfangen, Tonneins, Villefranche XIII Aveyron nahm eine mannschaft, die das stadion Henri-Lagarde gelang gut, die Wölfe mussten reagieren. Von anfang an drückten die besucher selbst den ball, die lokalen reduziert werden, zu verteidigen. Über eine rezeption, ballon -, Portal-bohrung; über die wiederbelebung der ball schafft es, Talolua, die marke. Mit der transformation, die Wölfe führen, aber die Lot-et-Garonnais legen die hand auf den ball. immer wieder stoßen sie auf die lokale verteidigung. Es dauert 32 minuten, um sie endlich zu sprengen, die sperre.. Contenceau marke in der ecke auf dem fünften verpflichtet. Marot verwandelt. Es ist vollkommene gleichheit in die pause. In der zweiten halbzeit, die dinge zu ändern, sind die Villefranchois dominieren und setzen sich auf dem boden. Zunächst Teulade kommt unterstützung in der zwischenzeit und flacht (42.). Die herrschaft rouergate ist unübersehbar. Drei minuten später, Moody tatsache, sprechen sie ihre unterstützung für die flucht der wachsamkeit tonneinquaise und geht unter die stollen. Die besucher sind etwas hartgepresst, da die räumlichkeiten verfolgen ihre dynamik. Neuer angriff villefranchoise. In drei outfits, das ganze land wieder. Dintilhac kommt gestartet, Olari dient und es ist der versuch, unter den pfosten. Auf einem seltenen ball-besucher, Cazes nimmt und erholung von seinem lager. Elter und Portal sind im relais dienen Moody, spitze dame (61). 26 bis 6, die ursache scheint verstanden, die Villefranchois entspannen sich ein wenig, und in drei minuten, Tonneins wird erzittern lassen die räumlichkeiten. Abwechselnd, S. Labardèche (70) und Georget (73) markieren. 26 16. Die gefahr reagieren, Villefranche, die betäubt Tonneins von Moody zwei minuten vor dem ende. Die Wölfe rechen in einem weiteren sieg gegen einen gegner, der sich abgenutzt ist in der ersten halbzeit, um den weg durch die suite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.