Volkszählung : immer mehr Lalbenquois
Volkszählung : immer mehr Lalbenquois

Lalbenque und Labastide-Marnhac gesehen haben, ihre bevölkerung zu erhöhen, die ordnung bzw. 24,06 % und 24, 84 %. Dieser anstieg der demographie wäre in bezug auf die attraktivität der beiden gemeinden, in der nähe von Cahors und dienstleistungen.

1999, 2006 und 2011 sind jahre, die bezug auf die offiziellen daten des INSEE im bereich der volkszählung. Die neuesten zahlen der bevölkerungsentwicklung des lot kommen sie veröffentlicht werden (lesen sie unsere ausgabe vom 2. januar). Unter den gemeinden mit mehr als 1 000 einwohnern, Lalbenque abbildung in der spitzengruppe, wie sie von der bevölkerung steigt.

Lalbenque hatte 1 087 menschen 1999 1 363 2006 und 1 691 2011. Jedes mal, wenn der starke aufsteiger 25,40 % zwischen 1999 und 2006, und 24,06 % von 2006 bis 2011. Nach Jacques Pouget, der bürgermeister von Lalbenque, die gründe für diesen zuwachs der bevölkerung sind vielfältig. «Auf der ersten periode, erlebten wir einen sehr starken anstieg der baugenehmigungen für einfamilienhäuser bis zu 40 pro jahr, erinnert er sich. In der letzten zeit, die dinge ein wenig anders, da der bebauungsplan gestrafft hat das potenzial, zu bauen. Der anstieg ist eher zu finden, um eine höhere auslastung der lebensraum und die senkung der zahl der zweitwohnungen.»

Die nutzung der rolle der wohnsteuer, der die grundlage für die INSEE zu beheben, die zahlen der zählungen zeitschriften, scheint auf jeden fall bestätigen. Die nähe zum gewerbegebiet und von Cahors-süd von der autobahn A20 sind so viele faktoren, die das bevölkerungswachstum.

die Gleiche geschichte auf der seite der studie, Mich Cerna und fügt an, wie stärken, der lage, der nähe von Cahors und maut) und die wirtschaftliche attraktivität des südens (Caussade, Montauban und sogar Toulouse). Preis des grundbesitzes, die geräte für den zugriff auf die eigenschaft haben, in letzter zeit verstärkt den bau.

Die nächste volkszählung (alle fünf jahre) findet im jahr 2015 statt. Was sind die trends ?

Labastide-Marnhac setzt auf ihre lebensqualität

Im jahr 2006, Labastide-Marnhac zählte 966 einwohner-gegen-1-206 heute, was einem anstieg von 24,84 %. «Wir sind eine gemeinde attraktiv, denn wir sind teil der ersten krone cadurcienne. Wir sind nur 8 km von Cahors, betont der bürgermeister Daniel Jarry. Wir sind ein gemeinsamer schlafsaal, ist es nicht eine formel abwertend von mir. Die menschen arbeiten in Cahors und wohnen in Labastide-Marnhac. Die gemeinde besteht aus zwölf ortsteilen, wir wollen die wälder und über die felder. Wenn wir wieder der bebauungsplan im jahr 2007 stellte sich die frage der spurweite maximale hinsichtlich einwohnern, die nicht überschritten werden darf. Wir haben festgesetzt auf 1 500 : darüber hinaus muss der dienstleistungen, überprüfen sie die mülldeponie… Es kostet. Bevorzugt ist die erhaltung der lebensqualität. Man möchte nicht in der urbanität als andere gemeinden gewählt haben, (Konzept, zum beispiel. Das ist keine kritik. Will man bleiben die füße in die lehm-und dennoch in der nähe von Cahors !»

M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.