Denis Fourcade hergestellt, die bis zu 3.000 fladen während der Epiphanie./Foto Laurent Stachel.
Denis Fourcade hergestellt, die bis zu 3.000 fladen während der Epiphanie./Foto Laurent Stachel.

kaum verdaut, die mahlzeiten reich und reichhaltiges ende des jahres, wir denken an die traditionelle königskuchen zur feier der Epiphanie. Denis Fourcade uns spricht.

Unsere mägen haben große macht anpassung empfängt, was wir ihm auferlegen, um die festtage. Knapp eine woche, nachdem sie verdaut kaum den eindruck von Weihnachten und der jahreswechsel schon, der Epiphanie ist dort die traditionelle fladenbrot. Furchtbare zeit für unsere pfunde. Da dieser kuchen – form-kuchen mit mandeln oder krone brioche – ist reich und lecker. Wenn sie überhaupt gefertigt von einem konditor von beruf, auf der stelle in der geheimen labor, und es ist zu schmelzen.

das ist Es, was Denis Fourcade, konditor in der Backstube Freunde in Aureilhan (tel 05.62.36.83.02), «der traditionelle konditorei», hat er uns erklärt, schritt für schritt enthüllt kaum ein oder zwei geheimnisse der herstellung.

Für einen kuchen, mandeln, müssen sie zunächst die frangipane gemacht, eier, zucker, butter, rum-und mandel-pulver gut homogenisiert. Während diese zutaten erkennen, der handwerker, mitglied der Tabellen des Lys, näht blätterteig, dass es zieht, um sie zu optimieren. Durch ein kaliber, die größe der platten der größe einer bemessungsgrundlage für die basis des kuchens. Nach dem goldenen die inneren kanten, er die frangipane und schiebt die bohne und bedeckt das ganze eine platte, die er mit ei für die vergoldung und er stechen.

hier kommt eines ihrer geheimnisse : die ruhe dieser zubereitung über nacht«, damit der kuchen bleibt rund.»

Nach der aushärtung bei 180° c für etwa 45 minuten, kann man probieren, lauwarm, mit marmelade, schokolade, flüssig, obstsalat. In Nord -, verbundglas nur erfüllt, butter, duftend, während im Süden, brioche duftenden orangenblüten hält einen schönen platz in der menge der verkäufe.

Und die bohne, sagen sie ? Zunächst vertreter des kindes Jesus porzellan, die im Achtzehnten jahrhundert, figuren wurden lieblings-1870. An diesem tag haben die konditoren wählen zu verschiedenen themen, die können auch das collection-objekt, vergnügen für groß und klein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.